Skip to main content

Wasser­abrechnung

Was Du über dieses Thema wissen musst!


Der Verbrauch von Wasser und die Beseitigung von Abwasser kostet eine große Menge an Geld.
Ein geringerer Verbrauch führt aber nur kaum zu einer bemerkenswerten reduzierten Wasserabrechnung, da in den letzten Jahren immer wieder die Tarife erhöht wurden.

In diesem Artikel erfährst Du mehr über das Thema Wasserabrechnung!

Inhaltsverzeichnis

  1. Was beinhaltet die Wasserabrechnung? (Springe direkt zum Kapitel: )
  2. Wie werden Kosten umgelegt? ()
  3. Ist ein Wasserzähler Pflicht? ()
  4. Die Warmwasserabrechnung ()

1) Was beinhaltet die Wasser­abrechnung?


Gemäß der Betriebskostenverordnung (BetrKV) gehören die Wasserkosten zu den umlegbaren Betriebskosten.

Die Wasserabrechnung umfasst mehrere Posten:

  • Tatsächlicher Wasserverbrauch pro Mieteinheit
  • Kosten für Wartung der entsprechenden Geräte
  • Kosten für Wasserzähler
  • Betrieb einer Wasserversorgungs- oder Aufbereitungsanlage
  • Fällige Grundgebühr – je nach Versorger macht sie bis zu 25 Prozent der Gesamtrechnung aus

Ebenfalls kann die Abwassergebühr enthalten sein.
Diese berücksichtigt unter anderem die Kosten für das Abwasser, die Entwässerung eines Grundstücks und unter Umständen für eine Entwässerungspumpe.

Weiterhin sind von der Gemeinde per Abgabenbescheid geregelte Kosten wie Regenwasser oder Niederschlagswasser ebenso umlegbar.

2) Wie werden Kosten umgelegt?


Vermieter haben bei der Berechnung der Wasserkosten die Qual der Wahl:

  1. Möglichkeit: Wasserabrechnung nach der Wohnfläche
  2. Möglichkeit: Wasserabrechnung nach der Anzahl der Personen

Die Abrechnung wird meist im Mietvertrag festgelegt. Daraufhin ist der Vermieter an diese Vereinbarung gebunden.


Ein Hinweis für Dich
Die erste Möglichkeit kann für einen Alleinlebenden mit einer großen Wohnfläche den Eindruck von Ungerechtigkeit vermitteln.

Finden sich keine Angaben zum Verteilerschlüssel im Vertrag, so muss die Wohnfläche für die Wasserabrechnung als Maßstab genommen werden.

3) Ist ein Wasserzähler Pflicht?


Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.
In einigen Ländern sind Wasserzähler für Neubauten Pflicht. Dazu zählen etwa:

  • Hamburg
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Schleswig-Holstein

Wenn kein Wassermessgerät vorhanden ist, ermittelt der Versorger den Gesamtverbrauch.

Messgeräte im geschäftlichen Verkehr (das ist bei einer Wasserabrechnung definitiv der Fall) müssen zum Schutz des Verbrauchers geeicht werden.
Dadurch wird die Messrichtigkeit gewährleistet.

Geeichte Wasserzähler dürfen aber nach Ablauf der Frist nicht mehr für die Wasserabrechnung verwendet werden.
Mehr Informationen zum Thema Eichpflicht & Eichfrist gibt es hier: Klick mich!

Der Vorteil eines Wasserzählers


Der Verbrauch eines einzelnen Mieters kann so eindeutig ermittelt werden.

Mittels eines sogenannten Kaltwasserzählers erfolgt die Erfassung und somit die Abrechnung des Kaltwassers.

Bis zu einer Wassertemperatur von 40 °C werden diese verwendet.

4) Die Warmwasser­abrechnung


Die Abrechnung des Warmwassers berücksichtigt die Kosten für das Erhitzen des Kaltwassers.
Folglich spielen diese Kosten in der Heizkostenabrechnung eine wichtige Rolle.

Warmwasserkosten werden verbrauchsabhängig abgerechnet.
Bedingung hierfür ist, dass eine zentrale Heizungsanlage mindestens zwei Wohnungen versorgt!


Ein Hinweis für Dich
Als Mieter hast Du das Recht 15 Prozent Deines Heizkostenanteils zu kürzen.
Dies ist aber nur der Fall, wenn der Vermieter entgegen der Vorgaben der Heizkostenverordnung nicht verbrauchsabhängig abrechnet!

Muss es einen Warmwasserzähler geben?


Seit dem 01. Januar 2014 sind diese Pflicht.
Davon können Vermieter aber unter gewissen Umständen Ausnahmeregelungen geltend machen.

Ein Beispiel wäre, wenn der Einbau eines Warmwasserzählers mit sehr hohen Kosten verbunden ist.
Es kommt aber immer auf den Einzelfall an!


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Hinterlasse eine Bewertung und teile diesen interessanten Beitrag über die Wasserabrechnung!

Deine Bewertung: Ein weiterer Erdling weniger.Ein starker Mann verkraftet Schmerz.Du wirst mir langsam sympathischer.Glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick?Darf ich vorstellen: Meine Tochter.
Loading…